24

Haz'17

Auf der Suche nach sich selbst!

0 Yorum Yok | yunuskaytan

Auf der Suche nach sich selbst!

Sayfa -2


Almanca Kitap Günlüğüm

Almanca Kitap Günlüğüm

Aber es gab auch viele, die naserümpfend meinten: „Was, Lehrer?”, und durch ihre negativen Bemerkungen mein Blut erstarren liefien und mir fast meine Motivation nahmen.

Ich jedoch vvollte nur Gutes über den Beruf hören und alles Schlechte verdrângte ich schnelk

Meine Reisevorbereitungen liefen auf Hochtouren. Zahl- reiche Freunde und Bekannte waren am Vorabend gekom- men, um sich von mir zu verabschieden. Das ist bei uns so üblich.

Wenn jemand vorhat, eine vveite Reise zu unternehmen, finden sich aile zur Verabschiedung ein und wünschen eine gute Reise, muntem auf und zeigen so, dass sie im Nahen wie im Fernen mit einem verbunden sind. Das war das erste Mal, dass ich den Wert dieses Brauches richtig nachvollzie- hen konnte.

Die Gesprâche verliefen an diesem Abend sehr ernsthaft. Das Thema kann man sich sicherlich denken: Lehrer sein… . Ein âlterer Mann, dessen Persönlichkeit und Erfahrung ich sehr sehâtze, verriet mir einiges über das Geheimnis des Er- folgs im Beruf.

Seine Ratschlâge schienen mir âufierst hilfreich, so dass ich eilends Blatt und Stift zur 1 land nahm, um mir Notizen zu maehen.

„Ein Lehrer ist das Ein und Alles eines Dorfes” begann er. „Das ist im Grunde der Beruf der Gottesgesandten. Was kann wichtiger sein, als den bedürftigen Menschen Wissen und Bildung zu bringen? Dm diese Arbeit gewissenhaft ausüben zu können, muss man das Gespür haben, jedem das zu geben, was er braucht, und vvissen, wie man es gibt.

 Google +
Benzer Yazılar
Yorum Yap

İkinci Yabancı Dil - Yorumlar

  Subscribe  
Bildir
Bizi Takip Edin
a a